Wegweiser Dorferneuerung Dorferneuerung / Bauberatung Freiflächenplanung Spiel-Raum-Planung aktuelle Infos, Links Kulturprojekte Dorferneuerung Moderation Soziale Projekte Dorferneuerung Nachbarschaftsläden Projekte Literaturempfehlungen Vorträge Kontakt
                           
Dorf-Entwicklungskonzept Eiterfeld-Leimbach (Hessen)
Der Auftrag ist abgeschlossen.
Planungsbüro / zur Startseite


Der Ortsteil Leimbach der Gemeinde Eiterfeld wurde 2004 als Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm anerkannt. Als erster Schritt nach der Anerkennung war die Erarbeitung des Dorf-Entwicklungs-Konzeptes durchzuführen, wozu mein Planungsbüro den Auftrag erhielt. Ziel war ein umsetzungsorientiertes Konzept für die öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung, das mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Gemeinde und der örtlichen Dorferneuerungsverwaltung abgestimmt wurde. Näheres dazu im Leitfaden 2000. Es war festzulegen, welche konkreten öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung in Leimbach zur Verbesserung der dörflichen Lebensqualität durchgeführt werden sollen.

Die erste Veranstaltung in Leimbach war eine Bürgerinformationsveranstaltung, bei der Herr Büttner und Herr Vogler vom Amt für den ländlichen Raum in Fulda und ich anhand von Dias die Themenvielfalt der Dorferneuerung und den Ablauf der Konzeptentwicklung verdeutlichten. Außerdem wurden Stichworte zu Stärken und Schwächen des Ortes gesammelt, zu denen Arbeitsgruppen gebildet werden sollen.
Die nächsten Schritte waren am 3. April eine Ortsbegehung und am 21. April die Bildung thematischer Arbeitsgruppen.
Nach weiteren AG-Treffen und Besprechungen fand am 2. November der Koordinierungstermin mit der Investitionsbank Hessen statt, in dem u.a. der förderfähige Investitionsrahmen für die kommunalen Maßnahmen festgelegt wurde.


Dorferneuerung Leimbach: Begehung
Besprechung der gewünschten Maßnahmen vor Ort
Dorferneuerung Leimbach
Am Leimbach soll ein Freizeitbereich mit einer natürlichen Wassertret-Möglichkeit entstehen


Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
1. Bürgerinfo Mittwoch, 24. März 2004
Stärken und Schwächen
Ortsbegehung 3.4.2004, Protokoll
1. AG-Treffen Mittwoch, 21. April 2004, Feuerwehrhaus, Protokoll
AG Geschichte Montag, 3.5.04, 20 Uhr, DGH
Donnerstag, 1.7.04, 20 Uhr DGH
AG Wasser Montag, 10.5.04, Protokoll
Mittwoch, 2.6.04, 19.30 Uhr, DGH
AG Dorfzusammenhalt Mittwoch, 12.5.04, Protokoll
Mittwoch, 16.6.04. 20 Uhr DGH (mit AG Arbeiten und Versorgen)
AG Kinder und Jugend Freitag, 14.5.04, Protokoll
Jugendgespräch Dienstag, 8.6.04, 18.30 Uhr Feuerwehrhaus
Dienstag, 8.6.04, 20 Uhr Feuerwehrhaus
AG Arbeit und Versorgung Freitag, 14.5.04, Protokoll
Mittwoch, 16.6.04. 20 Uhr DGH (mit AG Dorfzusammenhalt)
Thema DGH Mittwoch, 14. Juli, 20 Uhr im DGH: Runder Tisch zum Thema DGH. Protokoll
Treffen aller AG's Mittwoch, 8. September, 20 Uhr im Feuerwehrhaus. Hier werden die bislang besprochenen Projekte vorgestellt und die Projektbeschreibungen diskutiert. Außerdem wird der Arbeitskreis Dorferneuerung gegründet, der die weitere Umsetzung der öffentlichen Maßnahmen begleitet.
2. Bürgerinfo Mittwoch, 6. Oktober, 20 Uhr im Feuerwehrhaus.


Priorität öffentliche Maßnahmen
1. + 3.

Um- und Anbau an das DGH mit dem Ziel der funktionalen Verbesserung und Anlage und Neugestaltung der Freiflächen in der Ortsmitte (DGH)

2.

Anlage eines naturnahen Spiel- und Freizeitgeländes am Bach - Bürgerprojekt

2.

Gewässerrenaturierung

4.

Verkehrsberuhigende Maßnahmen

5.

Schaffung eines baulich offenen Grillplatzes (Bürgerprojekt)

6.

Grünordnerische Maßnahmen in der Ortslage

6.

Geschichtsprojekt


Leimbach war bis einschließlich 2012 Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm. So lange konnten auch Anträge für private Maßnahmen gestellt werden.

Planungsbüro / zur Startseite Diskutieren Sie im Forum mit!
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen


Ansprechpartner:

Marktgemeinde Eiterfeld:
Fürstenecker Str. 2
36132 Eiterfeld
Telefon: 06672/9299-0 Fax: 06672/9299-33 marktgemeinde@eiterfeld.de, www.eiterfeld.de

Landrat des Lankreis Fulda, Amt für den ländlichen Raum, Herr Vogler, Washingtonallee 4, 36041 Fulda; Tel. 0661/2427-356
 
Dorferneuerung: Alle machen mit!
 
Bilder von der Ortsbegehung

Dorferneuerung Leimbach
Diese Platzfläche soll ansprechender gestaltet werden
Dorferneuerung Leimbach
Hier könnte ein kleiner "Treffpunkt in der Nachbarschaft" entstehen
Dorferneuerung Leimbach
Der Löschteich soll besser in das Ortsbild eingebunden werden, z.B. durch ein anderes Geländer und Bepflanzung im Umfeld
Dorferneuerung Leimbach
Der Spielplatz soll umgestaltet bzw. verlagert werden, dabei ist auf eine Beschattung zu achten
Dorferneuerung Leimbach
Der Vierjahreszeitenbrunnen hat an der Kirche nicht den optimalen Standort und könnte in die Nähe des DGH verlagert werden.