Wegweiser Dorferneuerung Dorferneuerung / Bauberatung Freiflächenplanung Spiel-Raum-Planung aktuelle Infos, Links Kulturprojekte Dorferneuerung Moderation Soziale Projekte Dorferneuerung Nachbarschaftsläden Demographischer Wandel Vorträge Dorfkonferenz Kontakt
                         
Dorfmoderation und Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes für die Gemeinde Malborn (Rheinland-Pfalz) Planungsbüro / zur Startseite


Malborn ist eine Gemeinde in der VG Thalfang im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Zu Malborn gehört auch der Ortsteil Thiergarten und die Wohnplätze Bousermühle, Echternach, Forsthaus Dhronecken, Forsthaus Thiergarten, Petersberg, Rothmühle, Tannenhof, Tiefentalerhof und Waldhof. Malborn hat 1325 Einwohner (Hauptwohnsitze, Stand: 31.8.2015, Quelle: EWOIS).

Malborn ist seit dem 13. März 2015 Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung.

Dorferneueurng Malborn
Bei der Schwerpunktgemeinden-Anerkennung im Schloß Waldthausen, Budenheim

Dorferneuerung in Malborn
Die Gemeinde Malborn hat das Geographische Planungsbüro mit der Dorfmoderation undder Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes beauftragt. Was bedeutet dies?

Durch die Dorferneuerung soll eine nachhaltige und zukunftsbeständige Entwicklung des Dorfes unterstützt und das Dorf als eigenständiger Wohn-, Arbeits-, Sozial- und Kulturraum erhalten und weiterentwickelt werden. Die Erhaltung bzw. Stärkung der Funktionsvielfalt der Dörfer in ökonomischer, ökologischer, sozialer und kultureller Hinsicht ist ein Hauptanliegen der Dorferneuerung.

Zu den Aufgabenschwerpunkten der Dorferneuerung zählen insbesondere strukturverbessernde Maßnahmen, die vor allem auch zur Stabilisierung bzw. Stärkung der Ortskerne beitragen, wie z.B.

  • Die Schaffung bzw. Sicherung wohnstättennaher Arbeitsplätze.
  • Die Sicherung bzw. Wiederherstellung der örtlichen Grundversorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs.
  • Die Umnutzung leerstehender, ortsbildprägender Bausubstanz zum Wohnen und Arbeiten.
  • Die Sicherung und Verbesserung des Dorfbildes und der baulichen Ordnung.
  • Die Erhaltung und Erneuerung ortsbildprägender wie regional typischer Bausubstanz und Siedlungsstrukturen.
  • Die Wiederherstellung oder Erhaltung der Einheit von Dorf und Landschaft.
  • Die Förderung der Einsatzbereitschaft und der Selbstinitiativen der Dorfbewohner für die Belange ihres Dorfes.
  • Die Durchführung einer umfassenden Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit im Rahmen der Dorfmoderation.

Ein Schwerpunktthema der rheinland-pfälzischen Dorferneuerung ist die »Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Dorferneuerung«. Im Rahmen einer umfassenden und nachhaltigen Dorfentwicklung wird so ein wichtiger Beitrag zur Schaffung familienfreundlicher Gemeinden geleistet. Denn die ländlichen Räume, insbesondere die dünn besiedelten Räume mit ihren Dörfern, werden nur dann Zukunft haben, wenn auch junge Familien mit ihren Kindern im Dorf bleiben, dort ihre Wohnung nehmen und sich für Belange der Dorfentwicklung engagieren.


Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Malborner Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (Tel. 06733 / 9483288) oder per Mail.


Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Dorfkonferenz Samstag, 21. November 2015, 14 Uhr, Steinkopfhalle
Einladung

Ergebnisse:
Stärken und Schwächen aus Bürgersicht
Ziele und Visionen für Malborn in 2030
AG-Treffen Samstag, 23. Januar 2016, 15 Uhr, Steinkopfhalle
An diesem Nachmittag soll die in der Dorfkonferenz begonnene Arbeit der Gruppen zu den Themen:
- Natur und Tourismus: Ergebnis
- Ortskern und Verkehr: Ergebnis
- Dorfgemeinschaft und Vereine: Ergebnis
- Infrastruktur und Gewerbe: Ergebnis
fortgesetzt und vertieft werden - wie müssen die Weichen gestellt werden, damit sich Malborn und Thiergarten positiv weiter entwickeln? Welche Projekte sind wichtig für die beiden Dörfer? Es können auch noch weitere Themen vorgeschlagen werden. Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!
Einladung
AG-Treffen 15. März 2016 im Bürgerhaus Thiergarten:
19.30 Uhr Dorfentwicklung in Thiergarten
Protokoll des Treffens

5. April 2016 in der Steinkopfhalle Malborn:
18.30 Uhr: AG Ortskern und Verkehr
20.00 Uhr: AG Infrastruktur und Gewerbe
Protokoll

7. April 2016 in der Steinkopfhalle Malborn:
18.30 Uhr: AG Natur und Tourismus
20.00 Uhr: AG Dorfgemeinschaft und Vereine
Protokoll

Wir diskutieren und planen gemeinsam die von den AGs vorgeschlagenen Projekte. Es können auch noch weitere Themen vorgeschlagen werden.
Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!
Einladung
AG-Treffen Thiergarten am Mittwoch, 20. April 2016, 19 Uhr Treffpunkt: Dorfplatz.
Beim Treffen im März in Thiergarten wurde beschlossen, dass es eine eigene Arbeitsgruppe innerhalb der Dorfmoderation Malborn / Thiergarten geben soll, die sich vorrangig mit den Themen in Thiergarten befasst. Selbstverständlich kann trotzdem an den Treffen der anderen AGs in Malborn teilgenommen werden, was besonders bei der AG Natur und Tourismus erforderlich ist, da es um ortsübergreifende Projekte geht.
Beim Treffen in Thiergarten am 20.4. sollen nun die Dorfplatz- wie auch die Spielplatzgestaltung in Thiergarten vor Ort besprochen werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Einladung, Protokoll
Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn: Dorferneuerung lebt vom Mitmachen !!
Infoabend Kinder im Dorf Infoabend "Kindgerechte Ortsgestaltung und naturnahe Spielmöglichkeiten" am Mittwoch, 8. Juni, 19.30 Uhr, Steinkopfhalle
Themen:
- Vortrag "Kindgerechte Ortsgestaltung und naturnahe Spielplätze" durch Frau Franzen
- Sammeln von Ideen und Maßnahmenansätzen für Malborn
- Vorbereitung einer Spürnasenaktion im Ort
Alle Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen!
Einladung
Infoabend Dorferneuerung Infoabend zur Dorferneuerung Förderung - Beispiele - Umsetzung am Mittwoch, 15. Juni 2016 um 19.30 Uhr in der Steinkopfhalle.
An diesem Abend wird Herr Brück, der Dorferneuerungsbeauftragte des Landkreises, über Fördermöglichkeiten für private und kommunale Dorferneuerungsprojekte berichten. Frau Franzen wird weitere Beispiele beisteuern.
Ziel des Abends ist eine umfassende Information darüber, wie sowohl private Hauseigentümer als auch die Gemeinde selbst Fördermittel für Projekte erhalten und einsetzen kann.
Alle Bürgerinnen und Bürger aus Malborn und Thiergarten sind herzlich eingeladen!
Einladung
AG-Treffen Thiergarten Montag, 20. Juni 2016, 19 Uhr im Bürgerhaus
Hauptthema des Abends ist die Dorfplatzgestaltung. Der vom Büro Franzen vorgelegte Vorschlag soll diskutiert und inhaltlich fertig gestellt werden. Weiteres Thema ist die Fortschreibung des Dorf-erneuerungskonzeptes, Schwerpunkt Thiergarten. Auch weitere für Thiergarten wichtige Themen können angesprochen werden.
Fragebogenaktion Um einen Überblick über alle Malborner und Thiergartener Ideen und Vorschläge zu bekommen, führen wir diese Befragung durch. Bitte füllen Sie daher den ausgeteilten Fragebogen aus und werfen ihn bis 15.07.2016 in eine der dafür aufgestellten Boxen im Heitchen, in der Schule, im Kindergarten, im Sportlerheim oder im Tennisclub. Abgabeschluss: 15.07.2016!
Weitere Fragebögen können Sie hier ausdrucken.
Spürnasenaktion Am Montag, 4. Juli um 8 Uhrwird eine Spürnasenaktion durchgeführt.
Das Ziel der Spürnasenaktion ist die Dorferkundung aus Sicht der Grundschul- und Vorschulkinder, um gemeinsam Projekte zur kindgerechten Ortsgestaltung zu entwickeln. Stärken und Schwächen des Ortes werden so aus Kindersicht betrachtet. Dies betrifft sowohl Spiel- als auch Verkehrs- und andere Aufenthaltsbereiche. Auswertung der Spürnasenaktion
Gesprächsabend: Umsetzung der Ergebnisse der Spürnasenaktion Donnerstag, 14. Juli, 19.30 Uhr, Jugendraum in der Steinkopfhalle.
Themen:
- Vorstellung der Ergebnisse der Spürnasenaktion
- Erstellen eines Maßnahmenplanes für die Kinderprojekte
- Verschiedenes
Einladung
Infoabend Spielplatzgestaltung im Neubaugebiet in Malborn am Donnerstag, 15. September 2016, 19.30 Uhr, Jugendraum in der Steinkopfhalle.
Frau Franzen stellt einen Vorschlag für die Gestaltung des Spielplatzes vor, der sich aus den Ergebnissen der Spürnasenaktion und der Elternbeteiligung ergeben hat. Dieser wird diskutiert, ggf. angepasst und in Kürze durch die Gemeinde umgesetzt.
Einladung
Gewerbegespräch Am 6. Oktober fand im Rahmen der Dorfmoderation ein Gewerbegespräch statt. Dazu waren alle gemeldeten Gewerbetreibenden aus Malborn und Thiergarten mit einem persönlichen Schreiben per Post eingeladen worden. Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen.
 
Dorferneuerung Malborn


Dorferneuerung Malborn
Arbeitsgruppen bei der Dorfkonferenz



 


 


 









Weitere Informationen zur Dorferneuerung:


Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:
Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Kinder im Dorf
Dorf-Kultur
Soziales Leben im Dorf
 
 
Ansprechpartner:
Gemeinde Malborn
Frau Ortsbürgermeisterin Petra-Claudia Hogh, Tel. 06504 / 9549222

Verbandsgemeinde Thalfang,
Frau Klein, Tel. 06504 / 9140-132

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich,
Frau Weinand, Tel. 06571 / 14-2379,

 
Planungsbüro / zur Startseite
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen