Dorf-Entwicklungskonzept Freigericht - Neuses (Hessen)

- Inzwischen abgeschlossen -
Planungsbüro / zur Startseite


Der Ortsteil Neuses der Gemeinde Freigericht wurde 2001 als Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm anerkannt. Als erster Schritt nach der Anerkennung ist die Erarbeitung des Dorf-Entwicklungskonzeptes durchzuführen, wozu das Geographische Planungsbüro den Auftrag erhielt. Ziel ist ein umsetzungsorientiertes Konzept für die öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung, das mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Gemeinde und der örtlichen Dorferneuerungsverwaltung abgestimmt wird. Näheres dazu im Leitfaden 2000. Es ist festzulegen, welche konkreten öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung in Neuses zur Verbesserung der dörflichen Lebensqualität durchgeführt werden sollen.

Die erste Veranstaltung in Neuses war eine Bürgerinformations- veranstaltung, bei der Herr Neubert von der örtlichen Dorferneuerungsbehörde in Gelnhausen und ich anhand von Dias die Themenvielfalt der Dorferneuerung und den Ablauf der Kon- zeptentwicklung verdeutlichten. Außerdem wurden Stichworte zu Stärken und Schwächen des Ortes gesammelt, zu denen Arbeitsgruppen gebildet werden sollen.
Der nächste Schritt war am 9. Juni eine Ortsbegehung und am 14. August die Bildung folgender thematischer Arbeitsgruppen:

"Gestaltung", "Familien im Dorf" und "Grün im Dorf / Dorfökologie".
 
Blick auf Neuses
Hier können Anregungen und Wünsche eingeworfen werden
Die Turnhalle soll umgebaut und die Verbindung Schulhof / Park umgestaltet werden
Die Ortsmitte bedarf einer umfassenden Umgestaltung
Ortsbegehung
Ortsbegehung am 9. Juni 2001
Übersicht über die nächsten Termine und die bisherigen Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
AG Gestaltung Sitzung am 14.8.2001
Sitzung am 18.9.2001
Sitzung am 16.10.2001
AG Familien im Dorf 1. Sitzung am 14.8.2001
Sitzung am 4.9.2001
Sitzung am 20.9.2001
Spürnasenaktion (Spiel-Raum-Erkundung mit den Kindern)
AG Grün im Dorf / Dorfökologie 1. Sitzung am 14.8.2001
zunächst wollen die Teilnehmer der Gruppe vor Ort die einzelnen Maßnahmenansätze besichtigen und dann einen neuen Termin mit Frau Franzen vereinbaren
 
Neuses ist noch bis einschließlich 2009 Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm. So lange können auch Anträge für private Maßnahmen gestellt werden.  
zurück zur Startseite
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen
 
Auch die historische Entwicklung des Ortes sollte nicht vergessen werden (hier: Heimarbeit bei der Zigarrenherstellung)
Ansprechpartner: Gemeinde Freigericht, Herr Krauskopf
www.freigericht.de