Wegweiser Dorferneuerung Dorferneuerung / Bauberatung Freiflächenplanung Spiel-Raum-Planung aktuelle Infos, Links Kulturprojekte Dorferneuerung Moderation Soziale Projekte Dorferneuerung Nachbarschaftsläden Projekte Literaturempfehlungen Vorträge Kontakt
                           
Dorfmoderation im Rahmen der Dorferneuerung in Oberwiesen (Rheinland-Pfalz) Planungsbüro / zur Startseite


Umgeben von den Wäldern der Nordpfalz und des Vorholzes liegt Oberwiesen am südlichen Rand der Rheinhessischen Schweiz. Gäste und Besucher erreichen den Ort mit dem Auto, Motorrad oder dem Fahrrad über die Landesstraßen L 399 und 406 und von Mainz aus über die Autobahn A 63 in ca. 30 Minuten. Wanderer führt der neu eingerichtete Napoleon - Kneippwanderweg direkt nach Oberwiesen. Original Pfälzer Spezialitäten kann man dann in der Gaststätte der neugestalteten Gemeindehalle genießen.

Dorfmoderation in Oberwiesen
Oberwiesen hat sich zu einer Dorfmoderation entschlossen, um die weiteren Schritte der Dorfentwicklung gemeinsam mit allen Bevölkerungsgruppen und unter der Moderation und Beratung von Frau Franzen zu erarbeiten.

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06733/9483288) oder per Mail.


Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Schlüsselpersonengespräch Mittwoch, 17. September 2008
Dorfkonferenz und Ortsrundgang Samstag, 14. Oktober 2008 10 Uhr, Gemeindehalle, Ortsrundgang ca. 14.30 Uhr, ab Gemeindehalle Bericht der Dorfkonferenz
Infoabend Versorgung und Dienstleitungen om Dorf Mittwoch, 26. November, 20 Uhr, Nebenraum Gemeindehalle. Frau Franzen wird über die Möglichkeiten der Versorgung in Dörfern informieren: Dorfladen, Dienstleistungen, sonstige Angebote. Eine Diskussion, was davon möglicherweise in Oberwiesen umsetzbar ist, schließt sich an. Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen!
Treffen aller AGs Mittwoch, 21.1.2009, 20 Uhr
An diesem Abend soll die in der Dorfkonferenz begonnene Arbeit der Gruppen zu den Themen: Bauen und Wohnen / Verkehr, Dorf- und Vereinsleben, Versorgung und Infrastruktur, Tourismus fortgesetzt und vertieft werden - dabei geht es vor allem um Maßnahmen, die in den nächsten Jahren zur Umsetzung gebracht werden sollen. Jeder kann noch an den AGs teilnehmen! Auch weitere Themen können vorgeschlagen werden.
Weitere Termine Die nächsten Gespräche finden jeweils um 19.30 Uhr im Nebenraum der Gemeindehalle statt:
Dienstleistungen und Einkaufen: Donnerstag, 26. Februar
Infoabend Ländlicher Tourismus: Mittwoch, 4. März
Treffen der Vereine: Mittwoch, 18. März
Fragebogenaktion In Oberwiesen wurde die Meinung der Bevölkerung durch eine Fragebogenaktion ermittelt - hier ist das Ergebnis nachzulesen:
Fragebogenauswertung
Infoabend Bauen und Wohnen Infoabend Bauen und Wohnen: am Mittwoch, dem 6. Mai 2008, 20 Uhr, Gemeindehalle.
Im Mittelpunkt des Abends stehen Informationen rund ums Bauen und Wohnen; Frau Fuchs von der Verbandsgemeinde und Herr Diener, Dorferneuerungsbeauftragter des Landkreises geben Informationen zu den Fördermöglichkeiten im Rahmen der Dorferneuerung, Frau Franzen stellt gelungene Beispiele aus anderen Orten vor und gibt Informationen zum seniorengerechten Bauen und Wohnen.
Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen!
Vereinsstammtisch Einladung zum 1. Vereinsstammtisch am Mittwoch, dem 17. Juni 2009, 20 Uhr, in der Gemeindehalle.
Alle Vereine aus Oberwiesen sind eingeladen, einen oder 2 Vertreter zum Vereinstammtisch zu entsenden, um auf dieser Ebene gemeinsame Aktivitäten zu planen und vorzubereiten. Der 1. Stammtisch dient der Organisation und der Aufgabenstellung. Eingeladen sind auch alle aktiven Gruppen aus Oberwiesen, die keine eingetragenen Vereine sind.
Zwischenbericht Dorfmoderation am Donnerstag, dem 10. September 2009, 20 Uhr, Nebenraum der Gemeindehalle.
Im Mittelpunkt des Abends stehen Informationen und Diskussionen über die bisherigen Ergebnisse / Zwischenergebnisse und Projekte der Dorfmoderation und es wird die weitere Vorgehensweise abgestimmt. Themen sind somit der Dorfladen, Tourismusaktivitäten und die Ortsgestaltung. Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen!
Dorfspaziergang "Kinderfreundliches Dorf" Dorfspaziergang zum Thema: "Kinderfreundliches Dorf Oberwiesen" am Sonntag, dem 11. Oktober, 14 Uhr, Treffpunkt Gemeindehalle. Kinder und Eltern gehen durchs Dorf, um Spiel- und Freizeitmöglichkeiten zu bewerten und neue Ideen zu entwickeln. Was und wo haben die Eltern und Großeltern gespielt? Was wünschen sich die Kinder heute? Ob Klettermöglichkeiten, Spielplatz-Umgestaltung oder Treffpunkte mit Trimm-Dich-Stationen an den Wanderwegen oder ganz andere Vorschläge, alles wird gemeinsam besprochen und wenn möglich bald umgesetzt. Im Anschluß an den Spaziergang findet ein gemütlicher Ausklang statt.
 
Dorferneuerung Oberwiesen
Arbeitsgruppen entwickeln Visionen für 2030

Dorferneuerung Oberwiesen


Dorferneuerung Oberwiesen
Vorstellung der Ergebnisse

Dorferneuerung Oberwiesen


Dorferneuerung Oberwiesen


Dorferneuerung Oberwiesen
ehemalige Sparkasse: Standort für einen Nachbarschaftsladen?

Dorferneuerung Oberwiesen
Bauplätze zu verkaufen





 
Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:
Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Kinder im Dorf
Dorf-Kultur
Soziales Leben im Dorf
 
 
Ansprechpartner:
Ortsbürgermeister Gunnar Wolf, Tel. 06358/700

Verbandsgemeindeverwaltung
Frau Fuchs
Neue Allee 2
67292 Kirchheimbolanden
Tel: 06352 - 4004-0
Fax: 06352 - 4004-600


Kreisverwaltung Donnersbergkreis:
Florian Hahn Tel. 06352/ 710-128, Mail
 
Planungsbüro / zur Startseite
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen