Wegweiser Dorferneuerung Dorferneuerung / Bauberatung Freiflächenplanung Spiel-Raum-Planung aktuelle Infos, Links Kulturprojekte Dorferneuerung Moderation Soziale Projekte Dorferneuerung Nachbarschaftsläden Projekte Literaturempfehlungen Vorträge Kontakt
                           
Dorf-Entwicklungskonzept Birstein - Obersotzbach und Untersotzbach (Hessen)
Der Förderzeitraum für Ober- und Untersotzbach ist inzwischen abgelaufen, damit ist auch der Auftrag abgeschlossen.
Planungsbüro / zur Startseite


Die Ortsteile Untersotzbach und Obersotzbach der Gemeinde Birstein wurde 2004 als Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm anerkannt. Als erster Schritt nach der Anerkennung ist die Erarbeitung des Dorf-Entwicklungs-Konzeptes durchzuführen, wozu mein Planungsbüro den Auftrag erhielt. Ziel ist ein umsetzungsorientiertes Konzept für die öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung, das mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Gemeinde und der örtlichen Dorferneuerungsverwaltung abgestimmt wird. Näheres dazu im Leitfaden 2000. Es ist festzulegen, welche konkreten öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung in beiden Dörfern zur Verbesserung der dörflichen Lebensqualität durchgeführt werden sollen.

Die erste Veranstaltung in den Orten war am 22. April eine Bürgerinformationsveranstaltung im DGH Untersotzbach, bei der Herr Bruder und Frau Göbel-Dominik vom Amt für den ländlichen Raum in Gelnhausen und ich anhand von Dias die Themenvielfalt der Dorferneuerung und den Ablauf der Konzeptentwicklung verdeutlichten. Außerdem wurden Stichworte zu Stärken und Schwächen des Ortes gesammelt, zu denen inzwischen Arbeitsgruppen gebildet wurden.
Die nächsten Schritte waren am 24. April eine Ortsbegehung und am 26. April die Bildung thematischer Arbeitsgruppen.


Dorferneuerung Obersotzbach, Untersotzbach

Dorferneuerung Obersotzbach, Untersotzbach
Besprechung der gewünschten Maßnahmen vor Ort

Zur Dorferneuerungsbefragung hier die Fragebögen (bitte ausdrucken, ausfüllen und beim Ortsvorsteher abgeben oder per Post senden an: N. Franzen, Mittlere Bleiche 37, 55116 Mainz)
Fragebogen Untersotzbach Fragebogen Obersotzbach

Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
1. Bürgerinfo Donnerstag, 22. April 2004, DGH Untersotzbach
Stärken und Schwächen
Ortsbegehung 24.4.2004, Protokoll (Achtung, 2,5 MB!)
1. AG-Treffen Montag, 26. April 2004, Protokoll
AG Grün im Dorf Montag, 24.5.04, 20 Uhr, Gaststätte Ruhl. Protokoll
Einladung zu den 3. Treffen der AG's
Dienstag, 22.6.04, 20 Uhr: Diavortrag zum Thema "Grüngestaltung und Dorfökologie" in der Gaststätte "Zur schönen Aussicht", Obersotzbach. Protokoll hier.
AG Kinder und Jugend Dienstag, 25.5.04, Protokoll
Montag, 21.6.04, 18.30 Uhr: Jugendgespräch Untersotzbach, DGH. Protokoll hier.
Montag, 21.6.04, 20 Uhr: Diavortrag zum Thema "Naturnahe Spielräume - Spielmöglichkeiten im Dorf", DGH
Dienstag, 22.6.04, 18.30 Uhr: Jugendgespräch Obersotzbach, Alte Schule. Protokoll hier
AG Ortsgestaltung Mittwoch, 26.5.04, DGH Untersotzbach: 19.30 Ortsgestaltung Obersotzbach, 21 Uhr Ortsgestaltung Untersotzbach, Protokoll
AG Infrastruktur Dienstag, 1.6.04, 20 Uhr, DGH. Protokoll hier.
Montag, 12.07.04, 20 Uhr, Alte Schule Obersotzbach
Runder Tisch zum Thema DGH Montag, 5. Juli 2004, 20 Uhr im DGH. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von Unter- und Obersotzbach, die Vereinsvorstände un die Arbeitsgruppenteilnehmer. Protokoll hier
Alle AG's Hier werden die bislang besprochenen Projekte vorgestellt und die Projektbeschreibungen diskutiert. Außerdem wird der Arbeitskreis Dorferneuerung gegründet, der die weitere Umsetzung der öffentlichen Maßnahmen begleitet.
Untersotzbach: Mittwoch, 25. August, 19.30 Uhr, DGH
Obersotzbach: Montag, 6. September, 20 Uhr, Alte Schule
2. Bürgerinfo Am Dienstag, dem 12. Oktober um 20 Uhr im DGH Untersotzbach. Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung für Unter- und Obersotzbach!
Tagesordnung:
1. Vorstellung der erarbeiteten Projekte und Kosten
2. Prioritätensetzung durch die anwesenden Bürgerinnen und Bürger
3. Bildung des Arbeitskreis Dorferneuerung (AK DE)
4. Informationen zur Förderung von Privatmaßnahmen in der Dorferneuerung
5. Verschiedenes, weitere Vorgehensweise



Unter- und Oberbachwar bis einschließlich 2012 Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm. So lange konnten auch Anträge für private Maßnahmen gestellt werden. Ein Infoblatt zur privaten Förderung des Amtes für den ländlichen Raum Gelnhausen können sie hier öffnen bzw. ausdrucken.

Planungsbüro / zur Startseite Diskutieren Sie im Forum mit!
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen


Ansprechpartner:

Gemeinde Birstein:
Carl-Lomb-Straße 1
63633 Birstein
Tel.:06054 / 8080, www.birstein.de , info@birstein.de

Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Amt für den ländlichen Raum, Frau Göbel-Dominik, Alter Graben 6-10, 63571 Gelnhausen; Tel. 06051 / 823083
 
Dorferneuerung: Alle machen mit!
 
Bilder von der Ortsbegehung

Dorferneuerung Obersotzbach, Untersotzbach
Die alte Schule in Obersotzbach - hier soll saniert und evtl. umgenutzt werden.
Dorferneuerung Obersotzbach, Untersotzbach
In Untersotzbach soll der Kirchplatz umgestaltet werden.
Dorferneuerung Obersotzbach, Untersotzbach
Der idyllische Spielplatz in Obersotzbach wird nach den Wünschen der AG KInder und Jugendliche um einige naturnahe Spielmöglichkeiten ergänzt.
Dorferneuerung Obersotzbach, Untersotzbach
Verkehrsberuhigende Maßnahmen an den Ortseingangängen sind in Untersotzbach genauso gewünscht wie in Obersotzbach.
Dorferneuerung Obersotzbach, Untersotzbach
Der Festplatz in Obersotzbach soll umgestaltet und stärker mit Bäumen umgeben werden.