Wegweiser Dorferneuerung Dorferneuerung / Bauberatung Freiflächenplanung Spiel-Raum-Planung aktuelle Infos, Links Kulturprojekte Dorferneuerung Moderation Soziale Projekte Dorferneuerung Nachbarschaftsläden Demographischer Wandel Vorträge Dorfkonferenz Kontakt
                         
Dorfmoderation im Rahmen der Dorferneuerung in Vollmersweiler (Rheinland-Pfalz)
(abgeschlossen)
Planungsbüro / zur Startseite


Vollmersweiler ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Germersheim in Rheinland-Pfalz. Der Ort liegt in der Südpfalz zwischen Karlsruhe und Landau in der Pfalz. Die Gemeinde gehört seit 1972 der Verbandsgemeinde Kandel an.

Dorfmoderation in Vollmersweiler
Vollmersweiler hat sich zu einer Dorfmoderation entschlossen, um die weiteren Schritte der Dorfentwicklung gemeinsam mit allen Bevölkerungsgruppen und unter der Moderation und Beratung von Frau Franzen zu erarbeiten.

Im Januar 2013 starten, nach der in 2012 erfolgten Anerkennung von Vollmersweiler als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung, die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzepts und die Beratung von Bauherren mit Sanierungs- und Umbauabsichten. Auftakt hierfür ist eine Bürger-Infoveranstaltung am 24. Januar um 18.30 Uhr im Bürgerhaus. Einladung.

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06733/9483288) oder per Mail.


Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Schlüsselpersonengespräch Dienstag, 27. Juli, 19.30 Uhr im Bürgerhaus; Inhalt: Vorbereitung der ersten Schritte der Dorfmoderation mit dem Gemeinderat und weiteren 'Multiplikatoren'
Dorfkonferenz und Ortsrundgang Dorfkonferenz: 'Vollmersweiler in 2030' am Sonntag, dem 22. August 2010, 14.30 Uhr im Bürgerhaus. Wie stellen Sie sich die weitere Entwicklung von Vollmersweiler vor? Welche Visionen gibt es für 2030? Diese Fragen werden Inhalt der Dorfkonferenz sein. Zunächst ist eine Analyse der aktuellen Stärken und Schwächen des Ortes vorgesehen, um darauf aufbauend die zukünftige Entwicklung des Ortes und die weitere Vorgehensweise der Dorfmoderation zu planen. Stärken und Schwächen 2010, Visionen 2030, Bericht Dorfkonferenz

Ortsbegehung am Mittwoch, dem 25. August 2010, 17.30 Uhr , Treffpunkt: Bürgerhaus. Anlaß: mögliche Ansatzpunkte für die Dorfmoderation gemeinsam vor Ort in Augenschein nehmen. Protokoll (1,5MB).
Treffen der AGs am Montag, dem 6. September 2010, 19.30 Uhr, im Bürgerhaus.
An diesem Abend soll die in der Dorfkonferenz begonnene Arbeit der Gruppen zu den Themen Verkehr, Grün, Natur und Umwelt, Dorf - Gemeinschafts- Leben sowie Ortsbild und Gestaltung fortgesetzt und vertieft werden - wie müssen die Weichen gestellt werden damit sich Vollmersweiler positiv weiter entwickelt? Jeder kann noch an den AGs teilnehmen! Auch weitere Themen können vorgeschlagen werden. Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen!
Dorfzeitung 1. Ausgabe der Dorfzeitung mit Infos zur Dorfkonferenz und den Arbeitsgruppenthemen (ca. 1MB groß)
Infoabend 'Grün und Gestaltung' Montag, dem 11. Oktober, 19.30 Uhr, Bürgerhaus.
Frau Franzen wird in einem Vortrag Möglichkeiten und Ideen für die Begrünung und Gestaltung in Vollmersweiler vorstellen und dabei Bilder aus anderen Orten, so auch aus dem Dorfwettbewerb, zeigen. Themen sind u.a. Fassadenbegrünung, Rosen und Reben, einheimische Sträucher, Stauden aus dem Sortiment des Bauerngartens usw. Gemeinsam sollen die Maßnahmen für Vollmersweiler besprochen werden. Einladung, Vermerk
Infoabend 'Kindgerechte Ortsgestaltung und naturnahe Spielmöglichkeiten' am Donnerstag, dem 21. Oktober, 19.30 Uhr, Bürgerhaus.
Vortrag "Naturnahe Spielplatz- und kindgerechte Ortsgestaltung" durch Frau Franzen, Sammeln von Ideen und Maßnahmenansätzen für Vollmersweiler, Besprechung der weiteren Vorgehensweise.
Infoabend 'Verkehr' am Mittwoch, dem 27. Oktober 2010, 18 Uhr Treffpunkt Neumühle (Begehung), 19.30 Uhr Bürgerhaus (Vortrag, Diskussion).
Im Mittelpunkt des Abends steht das Thema Verkehr: Parkende Autos, Geschwindigkeitsüberschreitungen, was kann man baulich und gestalterisch tun? Nach der Begehung (Treffpunkt 18 Uhr an der Neumühle) geht es ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus weiter mit Beispielen aus anderen Orten und Ideen für Vollmersweiler.
Infoabend zum Thema "Dienstleistungstauschbörse und bürgerschaftliches Engagement" am Donnerstag, dem 11. November, 19.30 Uhr, Bürgerhaus.
In Dienstleistungs-Tauschbörsen werden Dienstleistungen unter den Mitgliedern ausgetauscht, wobei keine Bezahlung erfolgt, sondern über Zeitkonten abgerechnet wird. Beispiele: Rasen mähen gegen Kuchen backen, Hausaufgabenbetreuung gegen Hilfe bei Behördengängen. Ein weiteres Thema sind Patenschaften für öffentliche Anlagen und Freiflächen. Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen! Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn: Dorferneuerung lebt vom Mitmachen !! .

Nächster Termin zum Thema 'Nachbarschaftsring:
Donnerstag, 20.1., 19.30 Uhr im Bürgerhaus.
Spürnasenaktion Einladung an alle Kinder von 4 bis 11 Jahren zur Spürnasenaktion am Donnerstag, dem 7. April.
Treffpunkt: 16 Uhr auf dem Spielplatz.
Ihr dürft auch gerne eure Eltern mitbringen! Wo spielt Ihr gerne in Vollmersweiler? Und wo gefällt es euch im Ort überhaupt nicht? Wo kann man noch was verbessern? Das wollen wir gemeinsam herausfinden! Mit Hilfe der Dorferneuerung wollen wir Eure Ideen, soweit möglich, auch bald umsetzen!
Gesprächsabend zum Thema "Gestaltungs- und Begrünungsmaßnahmen" am Donnerstag, dem 7. April, 20 Uhr, Bürgerhaus.
Frau Franzen stellt den überarbeiteten und konkretisierten Vorschlag für die Umgestaltung des Umfeldes am Bürgerhaus vor. Gemeinsam werden auch die übrigen bisher diskutierten Maßnahmenvorschläge konkretisiert. Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen! .
Fragebogenaktion Zur breiten Meinungsbildung zu den Projekten im Rahmen der Dorferneuerung findet nun eine Fragebogenaktion statt. Der Fragebogen wird im Ort verteilt und kann auch hier ausgedruckt werden:
Fragebogenauswertung
Infoabend am Donnerstag, dem 13. Oktober 2011, 19.30 Uhr im Bürgerhaus.
Im Mittelpunkt des Abends steht die Dorfmoderation. Frau Franzen berichtet über den aktuellen Stand der Dinge und stellt die Fragebogenauswertung vor. Gemeinsam werden die Ergebnisse diskutiert und die nächsten Schritte festgelegt.
Infoabend Infoabend zu:
- Abschluss der Dorfmoderation
- Beginn der Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes
- Beginn der privaten Bauberatung
am Donnerstag, dem 24. Januar 2013, 18.30 Uhr im Bürgerhaus .
Frau Franzen, nach der Dorfmoderation auch mit der Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes beauftragt, wird an diesem Abend die Ergebnisse der Dorfmoderation zusammenfassen und einen Überblick über die nächsten Schritte zur Umsetzung und die Inhalte der weiteren Planungen geben. Auch diese sollen gemeinsam mit interessierten Bürger/innen bearbeitet werden. Außerdem wird über Fördermöglichkeiten für private Baumaßnahmen aus dem Dorferneuerungsprogramm informiert.
Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen!
1. Treffen Arbeitskreis Dorferneuerung zur Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes am Mittwoch, dem 6. November 2013 um 19 Uhr, im Bürgerhaus.
Die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes ist schon gut vorangeschritten, nun sollte sich der Arbeitskreis einbringen, um Inhalte und Maßnahmen zu besprechen. Diese Sitzung dient der Abstimmung der Vorgehensweise, der Termine und der Inhalte der nächsten Treffen, außerdem werden erste Pläne vorgestellt und diskutiert.



 
Dorferneuerung Vollmersweiler
Dorfkonferenz

Dorferneuerung Vollmersweiler
Arbeitsgruppen bei der Dorfkonferenz

Dorferneuerung Vollmersweiler
Präsentation der Ergebnisse

Dorferneuerung Vollmersweiler
Vorstellung der Visionen für 2030

Dorferneuerung Vollmersweiler
Diskussion bei der Ortsbegehung

Dorferneuerung Vollmersweiler
Begehung des Spielplatzes

Dorferneuerung Vollmersweiler
Besuch von Ministerpräsident Kurt Beck in Vollmersweiler


Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:
Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Kinder im Dorf
Dorf-Kultur
Soziales Leben im Dorf
 
Ansprechpartner:

Verbandsgemeindeverwaltung
Frau Struppler, Gartenstraße 8, 76870 Kandel Tel.: 07275 / 960-315


Kreisverwaltung Germersheim:
Herr Kindler, Tel. 0 72 74 / 53 290
 
Planungsbüro / zur Startseite
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen