Wegweiser Dorferneuerung Dorferneuerung / Bauberatung Freiflächenplanung Spiel-Raum-Planung aktuelle Infos, Links Kulturprojekte Dorferneuerung Moderation Soziale Projekte Dorferneuerung Nachbarschaftsläden Demographischer Wandel Vorträge Dorfkonferenz Kontakt
                         
Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes in Wackernheim (Rheinland-Pfalz) Planungsbüro / zur Startseite


Die Gemeinde liegt westlich von Mainz in einem Seitental des Rheines zwischen dem Naturschutzgebiet Rabenkopf, Layenhof und Mainzer Berg.

Dorfmoderation in Wackernheim
Wackernheim hatte in 2013/2014 eine Dorfmoderation durchgeführt, um die weiteren Schritte der Dorfentwicklung gemeinsam mit allen Bevölkerungsgruppen und unter der Moderation und Beratung von Frau Franzen zu erarbeiten.

Auf der Basis der Dorfmoderation wird nun das in die Jahre gekommene Dorferneuerungskonzept fortgeschrieben.

In den nächsten Wochen und Monaten werden Ihnen in Wackernheim Nathalie Franzen und die Mitarbeiter des Planungsbüros (Frau Balthasar, Frau ter Horst und Herr Marx) des Öfteren beim Kartieren und Fotografieren begegnen. Es wird jedes Gebäude von der Straße aus fotografiert. Sprechen Sie sie bei Fragen ruhig an, und haben Sie bitte Verständnis dafür, dass bei einer systematischen Bestandsaufnahme auch ab und zu ein kurzer Blick über den Zaun geworfen wird. Natürlich werden alle Erhebungen datengeschützt verwendet und keine Bilder ins Internet gestellt. Die Bestandsaufnahme bildet zusammen mit den Ergebnissen der Dorfmoderation die Grundlage für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzepts, das sowohl der Gemeinde wie auch den Eigentümern alter Gebäude Fördermöglichkeiten bietet.

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06733 / 9483288) oder per Mail.


Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Schlüsselpersonengespräch Dienstag, 22. Januar 2013, 19.30 Uhr im DGH. Einladung ist persönlich erfolgt.
Dorfkonferenz / Auftaktveranstaltung zur Dorfmoderation Sonntag, 3. März 2013 14 Uhr im DGH.
Wie stellen sich die Bürger/innen die weitere Entwicklung von Wackernheim vor?
Welche Visionen gibt es für 2030?
Diese Fragen werden Inhalt der Dorfkonferenz sein.
Zunächst ist eine Analyse der aktuellen Stärken und Schwächen des Ortes vorgesehen, um darauf aufbauend die zukünftige Entwicklung des Ortes und die weitere Vorgehensweise der Dorferneuerung zu planen.

Stärken und Schwächen aus Bürgersicht
Visionen "Wackernheim in 2030"
1. AG-Treffen Montag 8. April 2013 19 Uhr im DGH.
An diesem Abend soll die in der Dorfkonferenz begonnene Arbeit der Gruppen zu den Themen:
- Natur und Landschaft (AG-Ziele)
- Ortsbild und Verkehr (AG-Ziele)
- Dorfgemeinschaft und Vereine (AG-Ziele)
- Infrastruktur und Versorgung (AG-Ziele), neu: AG-Ziele Energie
fortgesetzt und vertieft werden - wie müssen die Weichen gestellt werden, damit sich Wackernheim positiv weiter entwickelt? Jeder kann noch an den AGs teilnehmen! Auch weitere Themen können vorgeschlagen werden.
weitere AG-Treffen Dorfgemeinschaft und Vereine: Montag, 13. Mai, 19.30 Uhr, Ergebnisse

Infrastruktur und Versorgung: Dienstag, 14. Mai, 19.30 Uhr, Ergebnisse

Energie: Mittwoch, 15. Mai, 20 Uhr, Rathaus (Dachgeschoß)

Ortsbild und Verkehr, Natur und Landschaft: Dienstag, 4. Juni, 19 Uhr

Alle Treffen finden im Rathaus statt.
Die Arbeitsgruppen diskutieren die jeweils anstehenden Themen und bereiten Projekte vor, die nach und nach zur Umsetzung kommen sollen.
Besprechung "Generationentreff in Wackernheim" am Mittwoch, dem 19. Juni um 19.30 Uhr im Rathaus.
Thema ist die Schaffung eines Generationentreffs in Form eines regelmäßig geöffneten Offenen Treffpunktes für Jedermann im Dorfgemeinschaftshaus in Wackernheim. An diesem Abend soll die Umsetzung besprochen und organisiert werden. Es wäre schön, wenn viele Interessierte und auch potentielle "Mitmacher" teilnehmen könnten.
AG Energie nächstes Treffen am 26.6. um 20:00 Uhr im Rathaus.
Beteiligungsaktion:
Generationenübergreifender Treffpunkt an der Schule
Wir sammeln Ideen!
Die AG Infrastruktur und Versorgung Wackernheim hat sich zum Ziel gesetzt, einen generationenübergreifenden Treffpunkt an der Schule zu schaffen. Dazu soll zunächst der hintere asphaltierte Teil des Schulhofs umgestaltet werden, und das nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern für alle Wackernheimer. Was dort nun genau passieren soll, wird im Rahmen der Dorfmoderation bearbeitet. Zur Ideensammlung laden die Gemeinde und die AG für Samstag, den 29. Juni von 15 bis 17 Uhr auf den Schulhof ein. Dort können alle Interessierten ihre Ideen einbringen, ob als Bilder, Texte, Collagen oder einfach im Gespräch oder als Tischzeitung. Wer an diesem Termin keine Zeit hat, gibt seine Vorschläge bitte bis 25. Juni im Rathaus ab oder mailt sie an info@dorfplanerin.de oder rathaus@og-wackernheim.de. Die Bewirtung übernimmt die Wackernheimer Jugend, und es wäre schön, wenn sich viele Menschen aller Altersgruppen bei der Ideensammlung beteiligen würden!
Vorbereitungstreffen "Generationentreff" am Montag, dem 8. Juli um 19.30 Uhr im DGH.
Die AG Dorfgemeinschaft und Vereine Wackernheim will ab September 2013 einen Offenen Generationentreffpunkt im DGH (kleiner Raum) anbieten, und zwar an 2 Nachmittagen pro Woche von 15 bis 18 Uhr (Montag und Mittwoch). Für die Betreuung der einzelnen Tage werden noch Mit-Macher/innen gesucht!

Generationentreff = Dorfcafé am Dienstag dem 27.8., 19.00 Uhr im DGH
Ergebnis
AG-Treffen am Donnerstag, dem 19.9. um 19.30 Uhr
Arbeitsgruppe "Kommunalreform" Für Mittwoch, den 23. Oktober um 19.30 Uhr lädt die Ortsgemeinde Wackernheim alle Interessierten zum 1. Treffen des Arbeitskreises zur Kommunalreform im Rahmen der Dorfmoderation ins Rathaus ein. Nathalie Franzen, die beauftragte Moderatorin, wird mit den Anwesenden die Argumente für und gegen eine Eingemeindung Wackernheims nach Ingelheim diskutieren und strukturieren. Gemeinsam sollen die Themen zusammengestellt werden, die für die weitere Entwicklung des Ortes wichtig sind.
Eröffnungsveranstaltung Dorfcafé Die Eröffnungsveranstaltung findet am Sonntag, dem 27. Oktober 2013 von 15 bis 18 Uhr im kleinen Raum des DGH statt.
Fragebogenaktion Fragebogenauswertung

Um einen Überblick über alle Ideen und Vorschläge der Bevölkerung zu bekommen, wurde eine Befragung durchgeführt.
Hier können Sie die vollständige Auswertung herunterladen bzw. lesen.
Treffen zum Thema Schulhofgestaltung am Mittwoch, dem 22. Januar um 19.30 Uhr im Rathaus.
Thema ist die Neugestaltung des Schulhofes an der Grundschule. Zwischenzeitlich wurde eine Voruntersuchung zu den Planungsgrundlagen, vor allem zum Platzbedarf der Feuerwehr im Ernstfall und zu den entstehenden Kosten dafür durchgeführt, so dass nun die Grundlagen für die konkrete Planung vorliegen. Diese sollen mit allen Interessierten diskutiert werden, um aufbauend auf den Vorschlägen der Kinder, der Jugendlichen und der Eltern das Gelände umgestalten zu können.
Es wäre schön, wenn viele Interessierte und auch potentielle "Mitmacher" teilnehmen könnten. Planskizze (noch in der Diskussion)
AG Kommunalreform AG Kommunalreform am Montag, 25.11. um 20 Uhr im Rathaus Wackernheim.
Ergebnis 23.10.
Ergebnis 4.11.
Ergebnis 25.11.
Spielplatzbewertung Spielplatzbewertung am Freitag, 21. März 2014.
Die Spielplatzbewertung mit den Kindern und Eltern soll dazu dienen, gemeinsam mit Frau Franzen Anregungen zur Verbesserung der Spielplätze zu sammeln und ggf. auch Ehrenamtsaktionen zu initiieren.
Wir treffen uns direkt an den Spielplätzen, und zwar:
15.00 Uhr Spielplatz Schneckenbangert
16.00 Uhr Spielplatz Grundschule
17.00 Uhr Spielplatz An der Bachwiese.
Es sollten zu jedem Spielplatz diejenigen Kinder und Eltern kommen, die ihn am besten kennen bzw. am häufigsten nutzen. Ergebnisse
Infoabend zu den Ergebnissen der Befragung am Dienstag, dem 29. April 2014, 19.30 Uhr, DGH.
An diesem Abend stellt Frau Franzen die Ergebnisse der Befragung zur Dorfmoderation vor und diskutiert diese mit den Anwesenden. Anschließend setzen sich die Arbeitsgruppen zusammen, befassen sich mit den detaillierten Ergebnissen zu ihrem jeweiligen Thema und legen ihre nächsten Schritte und Projekte fest. Fragebogenauswertung zum Nachlesen.
 
Dorferneuerung Wackernheim
Anerkennung als Schwerpunktgemeinde
Dorferneuerung Wackernheim
AGs diskutieren die Zukunft von Wackernheim

Dorferneuerung Wackernheim


Dorferneuerung Wackernheim
Ergebnisse der AG Ortsbild und Verkehr

Dorferneuerung Wackernheim
Ergebnisse der AG Dorfgemeinschaft und Vereine

Dorferneuerung Wackernheim
Ergebnisse der AG Infrastruktur und Versorgung

Dorferneuerung Wackernheim
Ergebnisse der AG Natur und Landschaft

 
 





 
Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:
Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Kinder im Dorf
Dorf-Kultur
Soziales Leben im Dorf
 
 
Ansprechpartner:
Ortsbürgermeisterin Sybille Vogt, Telefon: 0151 14646845
Ortsgemeinde Wackernheim, Rathausplatz 1, 55263 Wackernheim, Telefon: +49 (6132) 95251 0


Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Straße 11 55218 Ingelheim am Rhein.
Ansprechpartner: Herr Heinrichs (Dorferneuerungsbeauftragter), Tel. 06132 / 787-2121, eMail: heinrichs.ralph@mainz-bingen.de
 
Planungsbüro / zur Startseite
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen