Wegweiser Dorferneuerung Dorferneuerung / Bauberatung Freiflächenplanung Spiel-Raum-Planung aktuelle Infos, Links Kulturprojekte Dorferneuerung Moderation Soziale Projekte Dorferneuerung Nachbarschaftsläden Projekte Dorfkonferenz Vorträge Kontakt
                           
Erstellung eines Dorferneuerungskonzeptes in Wallertheim (Rheinland-Pfalz) Planungsbüro / zur Startseite


Der Weinort Wallertheim liegt verkehrsgünstig an der B 420 und L 407 und zur BAB A 61 und A 63 gibt es Anschlüsse in 5 km Entfernung. Die Ortsgemeinde ist eine landwirtschaftlich und weinbaulich strukturierte Wohngemeinde mit 1900 Einwohnern. Eine Grundschule, ein kommunaler Kindergarten und eine private Kinderbetreuungsstätte, die "Kindergruppe Bäreneck", sind im Ort, ebenso Ärzte, eine Apotheke, Banken und Geschäfte. Auch eine Landmaschinenfabrik, eine Malzfabrik und ein Papierverarbeitungsbetrieb sind, ebenso wie weitere handwerkliche und technische Betriebe, im Ort angesiedelt. Quelle


Dorfmoderation in Wallertheim
Wallertheim hatte sich zunächst zu einer Dorfmoderation entschlossen, um die weiteren Schritte der Dorfentwicklung gemeinsam mit allen Bevölkerungsgruppen und unter der Moderation und Beratung von Frau Franzen zu erarbeiten. Der erste Termin vor Ort war ein Schlüsselpersonengespräch am 5. Februar 2007. Bei dieser Gelegenheit stimmte Frau Franzen mit den Anwesenden (Vertreter des Gemeinderates, der Vereine, ...) die geplante Vorgehensweise ab und sammelte erste Stichworte zu den Inhalten der Dorfmoderation. Außerdem wurden die nächsten Termine abgestimmt (siehe Tabelle weiter unten).

Nach Abschluß der Dorfmoderation beauftragte der Gemeinderat Frau Franzen mit der Erstellung eines Dorferneuerungskonzeptes, um die diskutierten und vorbereiteten Projekte zur Umsetzung zu bringen. Außerdem wird dadurch den Eigentümern älterer Gebäude Fördermöglichkeiten für umfassende Sanieurngsmaßnahmen eröffnet.

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Wallertheimer Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06131/720-8878) oder per Mail.


Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Schlüsselpersonengespräch Montag, 5. Februar 2007, Stichworte zu den Inhalten der Dorfmoderation
Ortsbegehung Am Freitag, dem 22. Juni 2007 um 18.00 Uhr, Treffpunkt: Mehrzweckhalle

Zur Ortsbegehung sind alle Einwohner von Wallertheim herzlich eingeladen! Beim Rundgang sollen die aktuellen Probleme des Ortes mit der Dorfmoderatorin, Frau Franzen, besprochen werden. Wo sind öffentliche Maßnahmen notwendig? Welche Bereiche des Dorfes sollen funktional und gestalterisch verbessert werden? Einladung, Protokoll der Ortsbegehung



Dorfkonferenz Sonntag, 15. April 2007, ab 13.30 Uhr, Mehrzweckhalle. Übersicht Stärken und Schwächen, Bericht der Dorfkonferenz
Fragebogenaktion

Vorstellung der Ergebnisse:

am Donnerstag, dem 15. November, 19 Uhr, Vorraum der Mehrzweckhalle. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Ergebnisse interessieren und die weitere Vorgehensweise der Dorfmoderation mitgestalten möchten. Einladung. Fragebogenauswertung als .pdf-Datei.


Termine im Rahmen der Erstellung des Dorferneuerungskonzeptes Infoabend Grüngestaltung und Dorfökologie am Freitag, dem 2. Oktober 2009 um 19.30 Uhr im Nebenraum der Mehrzweckhalle.
Infoabend Bauen im Dorf (Sanierung, Um- und Anbau, seniorengerechtes Wohnen) am Donnerstag, dem 29. Oktober 2009 um 19.30 Uhr, Nebenraum der Mehrzweckhalle.
Diskussionsgrundlage Marktplatz
Diskussionsgrundlage Kirchplatz
Dorfzeitung Wallertheim Zur umfassenden Öffentlichkeitsarbeit während der Erstellung des Dorferneuerungskonzeptes erstellt Frau Franzen in unregelmäßigen Abständen eine Dorfzeitung, die durch die Verbandsgemeinde vervielfältigt und durch die Ortsgemeinde verteilt wird. Gerne können Beiträge von Ortsbewohnern dazu eingereicht werden!
1. Ausgabe August 2009
2. Ausgabe September 2009
3. Ausgabe Dezember 2009Achtung, 4,5MB groß!
 
Dorfmoderation Wallertheim
AG Infrastruktur / Gewerbe
 
Dorfmoderation Wallertheim
AG Jung und Alt
 
Dorfmoderation Wallertheim
AG Kultur / Geschichte / Weinbau / Tourismus
 
Dorfmoderation Wallertheim
AG Vereine / Öffentlichkeitsarbeit
 
Dorfmoderation Wallertheim
AG Verkehr / Ortsbild / Begrünung
Bei der Ortsbegehung




 
Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:
Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Kinder im Dorf
Dorf-Kultur
Soziales Leben im Dorf
 
 
Ansprechpartner:
Gemeinde Wallertheim, Herr Ortsbürgermeister Majchrzyk, Tel. 06732 / 2578

Verbandsgemeinde Wörrstadt, Frau Cezanne, Abteilung Bauen und Umwelt, Zum Römergrund 2 - 6, 55286 Wörrstadt, Telefon: 06732 / 601-145

Kreisverwaltung Alzey, Frau Becker-Mutschler, Tel. 06731/408-455
 
Planungsbüro / zur Startseite Neu! Diskutieren Sie im Forum mit!
zurück zur Startseite Kontakt aufnehmen