(06733) 9483288
Link verschicken   Drucken
 

Dorfmoderation in Wallertheim (Rheinland-Pfalz)

Der Weinort Wallertheim liegt verkehrsgünstig an der B 420 und L 407 und zur BAB A 61 und A 63 gibt es Anschlüsse in 5 km Entfernung. Die Ortsgemeinde ist eine landwirtschaftlich und weinbaulich strukturierte Wohngemeinde mit 1714 Einwohnern (Hauptwohnsitze am 31.1.2018). Eine Grundschule und ein kommunaler Kindergarten sind vor Ort, ebenso Ärzte und eine Apotheke. Quelle

 

Dorfmoderation in Wallertheim
Wallertheim hatte bereits 2007 eine Dorfmoderation durchgeführt, darauf aufbauend wurde das erste Dorferneuerungskonzept erstellt.

 

10 Jahre später wurde Wallertheim als Schwerpunktgemeinde anerkannt, daher wird nun eine weitere Dorfmoderation durchgeführt, um die aktuellen Herausforderungen der Dorfentwicklung anzugehen.

 

Der Gemeinderat beauftragte wieder Frau Franzen mit der Durchführung der Moderation und der Bauberatung - hier können sich Eigentümer von Immobilien im Ortskern zu Sanierungen und Umbauten beraten lassen.

 

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Wallertheimer Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06733 / 9483288) oder .

Dorfkonferenz 2018 - Aktualisierung der Stärken und Schwächen
Dorfkonferenz 2018 - AGs bei der Arbeit
Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Schlüsselpersonengespräch

Montag, 5. Februar 2007,

Stichworte zu den Inhalten der Dorfmoderation

Ortsbegehung

Am Freitag, dem 22. Juni 2007 um 18.00 Uhr, Treffpunkt: Mehrzweckhalle

 

Zur Ortsbegehung sind alle Einwohner von Wallertheim herzlich eingeladen! Beim Rundgang sollen die aktuellen Probleme des Ortes mit der Dorfmoderatorin, Frau Franzen, besprochen werden. Wo sind öffentliche Maßnahmen notwendig? Welche Bereiche des Dorfes sollen funktional und gestalterisch verbessert werden? Protokoll der Ortsbegehung

Dorfkonferenz

Sonntag, 15. April 2007, ab 13.30 Uhr, Mehrzweckhalle.

Übersicht Stärken und Schwächen, Bericht der Dorfkonferenz

Fragebogenaktion

Vorstellung der Ergebnisse:

 

am Donnerstag, dem 15. November, 19 Uhr, Vorraum der Mehrzweckhalle. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Ergebnisse interessieren und die weitere Vorgehensweise der Dorfmoderation mitgestalten möchten. . Fragebogenauswertung als .pdf-Datei.

Termine im Rahmen der Erstellung des Dorferneuerungskonzeptes

Infoabend Grüngestaltung und Dorfökologie am Freitag, dem 2. Oktober 2009 um 19.30 Uhr im Nebenraum der Mehrzweckhalle.


Infoabend Bauen im Dorf (Sanierung, Um- und Anbau, seniorengerechtes Wohnen) am Donnerstag, dem 29. Oktober 2009 um 19.30 Uhr, Nebenraum der Mehrzweckhalle.


Diskussionsgrundlage Marktplatz
Diskussionsgrundlage Kirchplatz

Dorfzeitung Wallertheim

Zur umfassenden Öffentlichkeitsarbeit während der Erstellung des Dorferneuerungskonzeptes erstellt Frau Franzen in unregelmäßigen Abständen eine Dorfzeitung, die durch die Verbandsgemeinde vervielfältigt und durch die Ortsgemeinde verteilt wird. Gerne können Beiträge von Ortsbewohnern dazu eingereicht werden!


1. Ausgabe August 2009
2. Ausgabe September 2009
3. Ausgabe Dezember 2009Achtung, 4,5MB groß!

Dorfmoderation ab 2018:  
2. Schlüsselpersonengespräch

Montag, 12. März 2018, 19 Uhr, Nebenraum Mehrzweckhalle


Hier wird mit dem Gemeinderat, den Vereinsvorständen und weiteren Aktiven die Vorgehensweise in der Dorfmoderation abgestimmt.

2. Dorfkonferenz

Sonntag, 22. April 2018, 14 Uhr, Mehrzweckhalle


Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!


Ergebnisse:
Aktualisierte Stärken und Schwächen aus Bürgersicht


Arbeitsgruppen:
AG Alter Kindergarten
AG Ortsbild
AG Jung und Alt
AG Kreativtreff
AG Mobilität
AG Historischer Ortsrundgang
AG Naturerlebnisweg
AG Dorfladen

Dorfzeitung Dorfzeitung Mai 2018
AG Ortsbild

am Dienstag, 19. Juni 2018 um 19 Uhr im Nebenraum der Mehrzweckhalle.


Hier werden die Themen aus der Dorfkonferenz vertieft. Dazu gehören u.a. die Gestaltung von Kirchplatz und Marktplatz sowie die Ortseingänge, das Spritzbrühhäuschen, der Freizeithügel und der Dreiseenblick. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Arbeitsgruppe ist wie alle Treffen der Dorfmoderation für jeden offen.

AG Dorfladen

am Montag, 25. Juni 2018 um 19 Uhr.


Es wird die Frage erörtert, wie ein Dorfladen als Bürgerprojekt in Wallertheim etabliert werden kann. Dabei wird über Themen wie Wirtschaftlichkeit, Sortiment, Lieferanten, Finanzierung und Standort informiert und diskutiert. Auch die Einrichtung eines regelmäßigen Markttages steht auf der Tagesordnung. Veranstaltungsort ist der Nebenraum der Mehrzweckhalle.


Protokoll, Zusammenfassung Infoabend Dorfladen Mai 2017

AG Alter Kindergarten und AG Jung und Alt

am Dienstag, 26. Juni 2018 um 19 Uhr.


Die beiden AGs "Alter Kindergarten" und "Jung und Alt" treffen sich dieses Mal gemeinsam im Nebenraum der Mehrzweckhalle. In beiden Gruppen wurde in der Dorfkonferenz diskutiert, ob ein Mehrgenerationenhaus an der Stelle des alten Kindergartens entstehen könnte. Gemeinsam soll nun die zukünftige Nutzung des Geländes des alten Kindergartens und der alten Turnhalle erörtert und Fragen wie: Wer sind Zielgruppen und Akteure? Welcher Raum- und Flächenbedarf besteht? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? näher beleuchtet werden. Auch dieses Treffen ist offen für alle Interessierten.

Protokoll

Thema Mehrgenerationenhaus

am Montag, 27. August 2018 um 19 Uhr treffen sich die beiden AGs „Alter Kindergarten“ und „Jung und Alt“ gemeinsam im Nebenraum der Mehrzweckhalle. Diskutiert wird vor allem über die Schaffung eines Mehrgenerationenhauses als Treffpunkt für alle Gruppen, Aktionen und Generationen im Ort. Dieses Treffen ist wie auch alle anderen AG-Treffen offen für alle Interessierten.

AG Ortsgestaltung

am Dienstag, 28. August 2018 um 19 Uhr im Nebenraum der Mehrzweckhalle.

Es geht um verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten im Ort. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Dorfzeitung Dorfzeitung Wallertheim Juli 2019
Fragebogen Dorfladen

Einkaufen um die Ecke
wie Sie vielleicht schon wissen, diskutieren wir zurzeit über die Gründung eines Nahversorgungsladens in unserer Heimatgemeinde. Damit wir nicht ins „Blaue“ planen, haben wir uns fachliche Hilfe geholt. Beraten werden wir in dieser Frage von unserer Dorfplanerin Frau Nathalie Franzen und von Herrn Wolfgang Gröll, einem Spezialisten für Dorfläden aus Starnberg.


Drei Punkte wissen bisher sicher:
1. ein solches Projekt ist nicht ehrenamtlich zu stemmen und hat mit rein ehrenamtlicher Arbeit keine Zukunft. Es kann nur gelingen, wenn von Anfang an professionell geplant und gehandelt wird. Deshalb muss für einen solchen Laden eine „Bürgergesellschaft“ gegründet werden, die einer Genossenschaft ähnlich funktioniert. Die Mitglieder dieser Gesellschaft zeichnen Einlagen und das ist dann das Startkapital des kompletten Projektes.
2. Für diesen geplanten Laden muss in jedem Fall neu gebaut werden, sowohl auf dem Gelände „alter Kindergarten“ als auch am Marktplatz – diese beiden Standorte stehen derzeit zur Diskussion.
3. Es gibt eine Produktlinie im gleichen Preissegment der Supermärkte – zum Beispiel: „gut&günstig“, „ja“ usw.
Wir fragen also:
Gibt es genügend Leute, die sich engagieren wollen? Finanziell und/oder auch einfach mitarbeiten
und
Was soll ein Dorfladen in Wallertheim alles anbieten?


Dazu brauchen wir nicht nur Ihre Meinung, sondern auch Ihren Rat.
Bitte füllen Sie deshalb den Fragebogen aus und geben ihn bis zum 19.11.2019 im Rathaus ab.
Sie können den Fragebogen als Familie ausfüllen, es kann aber auch jede/r ab 14 Jahren einen eigenen Fragebogen nutzen. Weitere Bögen sind im Rathaus und hier erhältlich:

Anschreiben Fragebogen

Fragebogen

 

Sollte der Platz auf dem Fragebogen nicht ausreichen, können Sie gerne auch weitere Blätter beilegen.


Vielen Dank
Karla Martin, Ortsbürgermeisterin

Dorfkonferenz 2018 - Vorstellung der Ergebnisse
Dorfkonferenz 2018 - Vorstellung der Ergebnisse
AG Infrastruktur / Gewerbe 2007
AG Jung und Alt 2007
AG Kultur / Geschichte / Weinbau / Tourismus 2007
AG Vereine / Öffentlichkeitsarbeit 2007
AG Verkehr / Ortsbild / Begrünung 2007
Bei der Ortsbegehung 2007

Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:

Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Kinder im Dorf
Dorf-Kultur
Soziales Leben im Dorf

 

Ansprechpartner:
Gemeinde Wallertheim, Frau Ortsbürgermeisterin Martin, Tel. 06732 / 2578 (Rathaus)

Verbandsgemeinde Wörrstadt, Frau Cezanne, Abteilung Bauen und Umwelt, Zum Römergrund 2 - 6, 55286 Wörrstadt, Telefon: 06732 / 601-145

Kreisverwaltung Alzey, Frau Becker-Mutschler, Tel. 06731/408-4551

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Tretten sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie und ihr Vorhaben.