(06733) 9483288
Link verschicken   Drucken
 

Dorfmoderation im Rahmen der Dorferneuerung in Rutsweiler a.d.L. (Rheinland-Pfalz)

Die Ortsgemeinde Rutsweiler an der Lauter gehört zum Landkreis Kusel, Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein und hat 376 Einwohner (Haupt- und Nebenwohnsitze, Stand 31.7.2018).

 

Rutsweiler liegt südwestlich von Wolfstein. Weitere Nachbargemeinden sind Rothselberg, Kreimbach-Kaulbach und Eßweiler.

 

Dorfmoderation in Rutsweiler
Rutsweiler hat sich zu einer Dorfmoderation entschlossen, um die weiteren Schritte der Dorfentwicklung gemeinsam mit allen Bevölkerungsgruppen und unter der Moderation und Beratung von Frau Franzen zu erarbeiten.

 

Auf dieser Seite können Sie sich über die Termine, Einladungen und Ergebnisse der Dorfmoderation informieren. Sie wird nach und nach mit Inhalten gefüllt.

 

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06733 / 9483288) oder .

 

Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Schlüsselpersonengespräch zur Einführung in die Dorfmoderation fand am 29. August 2018 statt. An diesem Abend stellte sich die Dorfplanerin, Frau Nathalie Franzen, den Vereinsvorständen und Ratsmitgliedern vor und legte mit allen Anwesenden die Themen und die nächsten Schritte in der Dorfmoderation Rutsweiler fest.
Kurzfassung Präsentation
Dorfkonferenz / Auftaktveranstaltung zur Dorfmoderation

am Sonntag, 21. Oktober 2018, von 14 bis ca. 18.00 Uhr im Bürgerhaus


Ortsbürgermeister Dirk Landfried, der Gemeinderat und die Dorfplanerin Nathalie Franzen wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen:
- Wie stellen Sie sich die weitere Entwicklung von Rutsweiler vor?
- Welche Visionen und Ziele gibt es für 2035?
- Analyse der aktuellen Stärken und Schwächen des Ortes
- Planung der weiteren Vorgehensweise der Dorfmoderation.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser Auftaktveranstaltung zur Dorferneuerung teilzunehmen und ihre Wünsche, Ideen und Anregungen einzubringen.

Ergebnisse:
Stärken und Schwächen aus Bürgersicht

Ziele und Visionen für 2035:
AG Vereine, Dorfgemeinschaft, Generationen
AG Verkehr und Infrastruktur
AG Natur, Tourismus, Ortskern

1. Arbeitsgruppentreffen

am Mittwoch, 28. November 2018, 19.30 Uhr im Gemeindehaus.


An diesem Abend sollen die in der Dorfkonferenz begonnenen Gespräche der Gruppen zu den Themen:
- Natur, Tourismus und Ortskern
- Vereine, Dorfgemeinschaft und Generationen
- Verkehr und Infrastruktur
fortgesetzt und vertieft werden - wie müssen die Weichen gestellt werden, damit sich Rutsweiler positiv weiterentwickelt? Welche Projekte sind wichtig für den Ort? Es können auch zusätzliche Themenfelder angesprochen werden.


Ergebnisse:
Ziele der AG Natur, Tourismus, Ortskern
Ziele der AG Vereine, Dorfgemeinschaft, Genrationen
Ziele der AG Verkehr und Infrastruktur

Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!


Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn: Dorferneuerung lebt vom Mitmachen !!

2. Arbeitsgruppentreffen

am Mittwoch, 27. Februar 2019, 19.30 Uhr im Gemeindehaus.


An diesem Abend werden die Arbeitsgruppen
- Natur, Tourismus und Ortskern
- Generationen, Vereinsleben und Gemeinschaft
- Verkehr und Infrastruktur
ihre Diskussionen über die Dorfentwicklung fortsetzen und die bisherigen Ideen zu Projekten konkretisieren. Themen sind u.a. das Leben am Fluss, ein Fernradweg zwischen Lauter und Gleis, Umgestaltung der Dorfplätze, sichere Wege zu Bus, Bahn und Lammelbacherhof sowie die bessere Erreichbarkeit von Versorgungseinrichtungen.

Ortsbegehung

am Freitag, 5. April 2019, 18 Uhr Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus.


Wir werden uns gemeinsam die Bereiche ansehen, in denen Verbesserungsbedarf besteht und auch die, die Sie in der heutigen Form gerne erhalten wollen. Dies ist eine Grundlage für die Konkretisierung der anstehenden kommunalen Projekte in der Dorferneuerung.

Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind eingeladen!

Protokoll Begehung
Protokoll Termin LBM, Weg nach Roßbach
Protokoll Wasserbehörde

Spürnasenaktion zur Kinderbeteiligung

Wann: Samstag, 22.06.2019, 10:30 Uhr
Wo: Dorfgemeinschaftshaus
Anschließend: gemeinsames Mittagsessen

 

In Rutsweiler findet zurzeit eine Dorfmoderation statt. Dabei werden gemeinsam mit den Menschen aus Rutsweiler die aktuelle Situation des Ortes untersucht und Ideen für seine Zukunft gesammelt.
Als Kinder habt Ihr natürlich andere Ideen als die Erwachsenen und seht Euer Heimatdorf vielleicht ganz anders. Weil Eure Ideen aber genauso wichtig sind, würde ich mich gerne mit Euch zur Spürnasenaktion treffen, um sie zu erfahren.
Auf einem gemeinsamen Spaziergang durch Rutsweiler könnt Ihr mir dann alles zeigen, was ihr an Rutsweiler toll findet oder was man vielleicht verbessern könnte. Gerne könnt Ihr auch Eure Eltern mitbringen, damit sie uns begleiten. Nach unserem Spaziergang treffen wir uns zusammen mit den Jugendlichen im Dorfgemeinschaftshaus zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Protokoll Spürnasenaktion

Jugendgespräch

Wann: Samstag 22.06.2019
Was: ab 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
ab 13:00 Uhr Jugendgespräch
Wo: Dorfgemeinschaftshaus

In Rutsweiler findet derzeit eine Dorfmoderation statt, bei der gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die aktuelle Situation des Ortes analysiert wird und Ideen und Projekte für die Zukunft entwickelt werden. In diesem Rahmen sollen auch besonders die Wünsche und Ideen der Jugendlichen berücksichtigt werden, über die wir uns im Jugendgespräch austauschen können.
Eingeladen sind alle Jugendlichen aus Rutsweiler von ca. 13 - 20 Jahre, also auch DU!

Themen sind der Jugendraum sowie Eure Wünsche und Ideen für die weitere Dorfentwicklung.
Vor dem Gespräch bist DU herzlich zum gemeinsamen Mittagessen mit den Kindern eingeladen.

Wer nicht mitredet, kann auch nix verändern! Also komm vorbei!

Protokoll Jugendgespräch

3. Arbeitsgruppentreffen am Mittwoch, 25. September 2019, 19.30 Uhr im Gemeindehaus.
Nachdem zwischenzeitlich ein Förderantrag zur Aufwertung des Bürgerhauses samt Umfeld über das Dorferneuerungsprogramm gestellt wurde (Bewilligung Frühjahr 2020 erhofft), geht es nun um die anderen für Rutsweiler wichtigen Projekte.
Themen des Abends sind:
• Aktueller Stand der Dorfmoderation, Projektansätze
• Erstellung eines Fragebogens für eine Haushaltbefragung zu den Themen der Dorfmoderation
• weitere Vorgehensweise
• Verschiedenes.
Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!
Fragebogenaktion

Um einen Überblick über alle Ideen und Vorschläge zu bekommen, führen wir eine Befragung durch. Sie soll das Meinungsbild der Bewohner zu den Themen der Dorfmoderation aufzeigen.
Bitte füllt daher den Fragebogen aus. Er wird am 25., 26. und 27. Oktober durch Mitglieder der Arbeitsgruppen der Dorfmoderation eingesammelt. Falls Ihr den Bogen schon vorher abgeben möchtet oder die Einsammler Euch nicht zuhause antreffen, werft den Fragebogen bitte bis zum 29. Oktober 2019 in den Briefkasten beim Ortsbürgermeister, Metzenrain 4 oder in den Rückgabekasten im Windfang vom Bürgerhaus.
Ihr können den Fragebogen als Familie ausfüllen, es kann aber auch jede/r ab 14 Jahren einen eigenen Fragebogen nutzen. Weitere Bögen sind und hier erhältlich:

Anschreiben Fragebogen

Fragebogen Rutsweiler

 

Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

 

Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:

Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Kinder im Dorf
Dorf-Kultur
Soziales Leben im Dorf

 

Ansprechpartner:

Ortsbürgermeister Dirk Landfried
Tel. 06304 / 992444

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein, Herr Groß
Tel. 06382 / 791-203

Kreisverwaltung Kusel, Herr Flick
Tel. 06381 / 424-272 Internet. Infoblatt zur Förderung privater Maßnahmen hier.

AG Vereine, Dorfgemeinschaft, Generationen
AG Natur, Tourismus, Ortskern
AG Verkehr und Infrastruktur
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Tretten sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie und ihr Vorhaben.