(06733) 9483288
Link verschicken   Drucken
 

Dorf-Entwicklungskonzept Ehrenberg-Reulbach (Hessen)

(Auftrag inzwischen abgeschlossen, keine Aktualisierung mehr)

 

Der Ortsteil Reulbach der Gemeinde Ehrenberg wurde 2006 als Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm anerkannt. Als erster Schritt nach der Anerkennung istr die Erarbeitung des Dorf-Entwicklungs-Konzeptes durchzuführen, wozu mein Planungsbüro den Auftrag erhielt. Ziel ist ein umsetzungsorientiertes Konzept für die öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung, das mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Gemeinde und der örtlichen Dorferneuerungsverwaltung abgestimmt wurde. Näheres dazu im Leitfaden 2000. Es ist festzulegen, welche konkreten öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung in Reulbach zur Verbesserung der dörflichen Lebensqualität durchgeführt werden sollen.

 

Die erste Veranstaltung in Reulbach war eine Bürgerinformations- veranstaltung, bei der Herr Günkel vom Landratsamt Fulda und ich anhand von Dias die Themenvielfalt der Dorferneuerung und den Ablauf der Konzeptentwicklung verdeutlichten. Außerdem wurden Stichworte zu Stärken und Schwächen des Ortes gesammelt, zu denen Arbeitsgruppen gebildet werden sollen.

 

Die nächsten Schritte waren am 22. Juni eine Ortsbegehung und anschließend die Bildung thematischer Arbeitsgruppen. Diese Gruppen bearbeiten gemeinsam mit mir in den nächsten Monaten die gewünschten öffentlichen Projekte. Termine: siehe unten, es sind immer alle interessierten Bürgerinnen und Bürger willkommen!

Blick über Reulbach

 

Übersicht über die Termine und Sitzungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
1. Bürgerinfo Montag, 12. Juni 2006
Stärken, Wünsche und Schwächen
Ortsbegehung Donnerstag, 22. Juni 2006, Treffpunkt: DGH
Protokoll
1. AG-Treffen Donnerstag, 22. Juni 2006, DGH
Protokoll
AG Infrastruktur

Montag, 10. Juli, 19 Uhr, kleines DGH


Themen sind u.a. Backhaussanierung, Brot-Bauernladen?, Friedhof, Dorfbrunnen gestalten, Wanderwege.
Protokoll

Donnerstag, 17. August, 20 Uhr, kleines DGH Themen sind u.a. Versorgung, Kinderbetreuung, sonstige Infrastruktur in der Gemeinde

AG Zukunft, Dorfleben, Gemeinschaft

Dienstag, 11. Juli, 20 Uhr, DGH.


Themen sind u.a. Internetpräsentation Reulbachs, Gasthaus, Kinderfreizeiten, Theatergruppe, Dialektpflege, ...
Protokoll

AG Arbeitsplätze / Tourismus

Dienstag, 25. Juli, 20 Uhr, DGH


Themen sind u.a. Landschaftspflege, Wanderparkplätze, Beschilderung, Gaststätte, ...
Protokoll

AG Essen und Trinken zusammengefaßt: AG Infrastruktur, AG Tourismus und alle, die sich eine Frühstücksservice-Imbiß-Kiosk-Kneipe in Reulbach wünschen:
Montag, 25. September, 20 Uhr, kleines DGH Protokoll
AG Treffpunkte

Donnerstag, 27. Juli, 20 Uhr, DGH
Themen sind u.a. das DGH (Nutzungswünsche), Gestaltung Schulhof, Dorfplatz gestalten, Instandsetzung Dreschhalle, Jugendraum, ...
Protokoll

Mittwoch, 23. August, 20 Uhr, kleines DGH

Themen sind u.a. das DGH (benötigte Räume, Raumgrößen, Ausstattung), Gestaltung Schulhof, Dorfplatz gestalten, Instandsetzung Dreschhalle, Jugendraum, ... Protokoll

Montag, 16. Oktober, 20 Uhr, kleines DGH

Themen: Gestaltung Schulhof, Gestaltung Dorfplatz, verschiedenes.

Jugendgespräch Am Dienstag, dem 14. November um 19 Uhr im kleinen DGH geht es um die Ideen und Wünsche der Jugendlichen - eingeladen sind alle Reulbacher zwischen 13 und 17 Jahren!
Frauengespräch Ebenfalls am Dienstag, dem 14.11., um 20 Uhr, geht es um die Dorfentwicklung aus der Sicht der Frauen in Reulbach: Wie bewerten Sie die erarbeiteten Projekte? Gibt es weitere Ideen und Vorschläge? Wie beurteilen Sie die Ortsgestaltung, auch aus der Sicht als Mütter? Wer will im Arbeitskreis Dorferneuerung mitarbeiten?

 

Reulbach ist noch bis einschließlich 2014 Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm. So lange können auch Anträge für private Maßnahmen gestellt werden. Die Beratung für private Antragsteller wird über Herrn Günkel, Landratsamt, durchgeführt.

 

Ansprechpartner:

Gemeinde Ehrenberg
Gemeindeverwaltung
Rhönstraße 26
36115 Wüstensachsen

Telefon: 0 66 83 / 96 01 - 0 Fax: 0 66 83 / 96 01 - 23

Landrat des Lankreis Fulda, Abteilung Dorferneuerung/ländliche Entwicklung, Herr Günkel, Tel. 0661/6006-761, Zimmer 158.
Hausanschrift: Wörthstraße 15, 36037 Fulda
Postanschrift: Postfach 16 54, 36006 Fulda

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Tretten sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie und ihr Vorhaben.