BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
(06733) 9483288
Link verschicken   Drucken
 

Dorfmoderation Nußbach

Die Ortsgemeinde Nußbach liegt im Landkreis Kusel, Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein und hat 595 Einwohner (Haupt- und Nebenwohnsitze, Stand 31.8.2019).

Der Ort liegt am gleichnamigen Nußbach im Nordpfälzer Bergland. Im Nordwesten befindet sich Reipoltskirchen, im Osten Teschenmoschel, im Südosten Rathskirchen und südwestlich liegt Hefersweiler. (Quelle: Wikipedia)

 

Dorfmoderation in Nußbach
Nußbach hat sich zu einer Dorfmoderation entschlossen, um die weiteren Schritte der Dorfentwicklung gemeinsam mit allen Bevölkerungsgruppen und unter der Moderation und Beratung von Frau Franzen zu erarbeiten.

Auf dieser Seite können Sie sich über die Termine, Einladungen und Ergebnisse der Dorfmoderation informieren. Sie wird nach und nach mit Inhalten gefüllt.

 

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch ...) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06733 / 9483288) oder per Mail.

Dorfkonferenz Nußbach
Termine und Veranstaltungen
Veranstaltung Termin / Tagesordnung
Schlüsselpersonengespräch

zur ersten Einführung in die Dorfmoderation am Freitag, 27. September 2019 um 19.30 Uhr im Haus Wildanger, kl. Saal.
An diesem Abend wird sich die Dorfplanerin, Frau Nathalie Franzen, vorstellen und mit allen Anwesenden die Themen und die nächsten Schritte in der Dorfmoderation Nußbach vorbereiten und festlegen. So soll u.a. eine Dorfkonferenz vorbereitet werden, bei der gemeinsam mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Stärken und Schwächen des Ortes gesammelt und Projektideen zur weiteren Entwicklung Nußbachs erarbeitet werden.

Auszug Schluesselpersonenpräsentation

Dorfkonferenz

am Sonntag, 20. Oktober 2019, von 14 bis ca. 18.00 Uhr im Haus Wildanger
Ortsbürgermeister Ronald Schwarz, der Gemeinderat und die Dorfplanerinnen Nathalie Franzen und Anja Balthasar wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen:
- Wie stellen Sie sich die weitere Entwicklung von Nußbachvor?
- Welche Visionen und Ziele gibt es für 2035?
- Analyse der aktuellen Stärken und Schwächen des Ortes
- Planung der weiteren Vorgehensweise der Dorfmoderation.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser Auftaktveranstaltung zur Dorfmoderation teilzunehmen und ihre Wünsche, Ideen und Anregungen einzubringen.

Ergebnisse:

Stärken und Schwächen aus Bürgersicht

 

Ziele und Visionen für 2035:

AG Natur, Landschaft, Tourismus
AG Dorfgemeinschaft und Vereine
AG Verkehr und Infrastruktur
AG Kinder und Jugend im Dorf
AG Wohnen und Ortskern

 

Ortsbegehung

mit Frau Balthasar vom Geographischen Planungsbüro Franzen am Samstag, 26. Oktober 2019, 14 Uhr
Treffpunkt: Haus Wildanger.

Wir werden uns gemeinsam die Bereiche ansehen, in de-nen Verbesserungsbedarf besteht und auch die, die Sie in der heutigen Form gerne erhalten wollen.
Erste Ideen aus der Dorfkonferenz können vertieft und vor Ort angesprochen werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes sind
eingeladen!

Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn:
Dorfentwicklung lebt vom Mitmachen !!

Protokoll Ortsbegehung

1. AG-Treffen

am Freitag, 15.11.19 um 19 Uhr im Haus Wildanger.

An diesem Abend sollen die in der Dorfkonferenz begonnenen Gespräche der Gruppen zu den Themen:
• Natur, Landschaft, Tourismus
• Dorfgemeinschaft und Vereine
• Verkehr und Infrastruktur
• Kinder und Jugend im Dorf
• Wohnen und Ortskern
fortgesetzt und vertieft werden – wie müssen die Weichen
gestellt werden, damit sich Nußbach positiv weiterentwickelt? Welche Projekte sind wichtig für den Ort?
Es können auch zusätzliche Themenfelder angesprochen
werden.
Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!

 

Auszug aus der Präsentation (13MB!)

 

Ergebnisse:

AG-Ziele Dorfgemeinschaft und Vereine

AG-Ziele Kinder und Jugend im Dorf

AG-Ziele Natur, Landschaft, Tourismus

AG-Ziele Verkehr und Infrastruktur

AG-Ziele Wohnen und Ortskern

 

1. Dorfzeitung 1. Dorfzeitung Nußbach
2. Treffen der Arbeitsgruppen

am Dienstag, 07. Januar 2020 im Haus Wildanger, kleiner Saal. Es treffen sich um:
•    18:00 Uhr
AG Kinder und Jugend, Wohnen und Ortskern

Protokoll

•    19:00 Uhr
AG Dorfgemeinschaft und Vereine

Protokoll

•    20:00 Uhr
AG Verkehr und Infrastruktur

Protokoll

Die AGs arbeiteten jeweils an der Konkretisierung ihrer bisherigen Ideen und Projekte weiter. Themen sind u.a. die Umgestaltung der Alten Schule, die Ausrichtung
eines Dorffestes oder Verkehrsberuhigungsmaßnahmen.

2. Treffen der Arbeitsgruppe Natur, Landschaft, Tourismus

am Freitag, 31. Januar 2020 um 19:00 Uhr im Haus Wildanger, kleiner Saal.

Die AG arbeitet an der Konkretisierung ihrer bisherigen Ideen und Projekte weiter. Themen sind u.a. die Ein-richtung von Wohnmobilstellplätzen mit Versorgungsau-tomat, die Anlage eines Bouleplatzes in den Gärten oder das Aussäen von Blühstreifen.

Protokoll

Spieletreff

Einladung zum Spieletreff am Mittwoch, 5. Februar 2020,
ab 18 bis etwa 20 Uhr, im Haus Wildanger.

 

Eingeladen sind alle, die Lust haben mal wieder zu-sammen zu spielen: Alte und neue Brettspiele, Karten, Würfeln, Schach, Mensch ärgere Dich nicht, …

Bitte Spiele, etwas zum Knabbern und zum Trinken mitbringen, damit es ein geselliger Abend wird.

Ab sofort wollen wir uns immer am 05. eines Monats zum gemeinsamen Spielen treffen. Also kommt vor-bei, wenn ihr Lust zum Spielen und Erzählen habt.

Einladung

3. AG-Treffen

am Dienstag, 18. Februar 2020 im Haus Wildanger, kleiner Saal
Es treffen sich um:
· 18:00 Uhr:
AG Dorfgemeinschaft und Vereine

Protokoll


· 20:00 Uhr:
AG Verkehr und Infrastruktur.

Protokoll


Themen der einzelnen AGs, die an diesem Abend weiter
ausgearbeitet werden, sind u.a. die Ausrichtung des
Dorffestes, die Erstellung eines Verkehrskonzeptes.

Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!

 

3. AG-Treffen

am Freitag, 28. Februar 2020,

 

17:00 Uhr am Haus Wildanger:

AG Natur, Landschaft, Tourismus

Zunächst wollen wir uns gemeinsam die Situation an der
Bittenbacher Brücke anschauen und Lösungsvorschläge
aufnehmen. Anschließend arbeitet die AG im Haus Wildanger an Gestaltungskonzepten für die Generationen-Gärten und einen möglichen Wohnmobilstellplatz sowie an der Idee der Blühstreifen und den Infotafeln.

Protokoll

 

19:00 Uhr im Haus Wildanger:
AG Kinder und Jugend, Wohnen und Ortskern

Thema des Abends sind u.a. Umnutzungsmöglichkeiten für leerstehende Gebäude.

Protokoll

Befragung

Um einen Überblick über alle Ideen und Vorschläge in Nußbach zu bekommen, führen wir
eine anonyme Befragung durch. Sie soll das Meinungsbild der Bewohnerinnen und
Bewohner zu den Themen der Dorfmoderation aufzeigen.


Zusätzlich ist ein kurzer Fragebogen zur Alten Welt angehängt, der die Sicht der
Nußbacherinnen und Nußbacher auf die Alte Welt verdeutlichen soll.


Bitte füllen Sie beide Fragebögen aus und werfen sie bis zum 22.05.2020 in eine der dafür
aufgestellten Wahlurnen im Lebensmittelgeschäft Maino oder im Frisörgeschäft Torsten
Stauter. Außerdem können die Fragebögen bei Ronald Schwarz, Helga Grüne und Andreas
Jung zuhause abgegeben werden, hier befinden sich dafür ebenfalls Wahlurnen.
 

Anschreiben Fragebogen

Fragebogen Nußbach

Fragebogen Alte Welt

 

Dorfkonferenz Nußbach

Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

Innenminsterium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:
Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Soziales und kulturelles Leben im Dorf

 

Ansprechpartner:

Ortsbürgermeister Ronald Schwarz
Tel. 06364 / 1804

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
Tel. 06382 / 791-203

Kreisverwaltung Kusel, Herr Flick
Tel. 06381 / 424-272 Internet. Infoblatt zur Förderung privater Maßnahmen hier.

Dorferneuerung Nußbach
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Tretten sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie und ihr Vorhaben.