BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dorfmoderation St. Sebastian

St. Sebastian ist eine Ortsgemeinde in der Verbandsgemeinde Weißenthurm im Landkreis Mayen-Koblenz und hat 2.746 Einwohner (Hauptwohnsitze, 31.7.2022).

Der Ort liegt direkt am westlichen Ufer des Rheins und grenzt im Süden unmittelbar an die Großstadt Koblenz. Sankt Sebastian ist somit recht zentral im Neuwieder Becken gelegen, einer durch den Rhein geschaffenen, weitläufigen Talebene zwischen Eifel und Westerwald.

Ein großer Teil der Fläche ist Trinkwasserschutzgebiet. Daher gibt es keine ortsansässige Industrie, sondern lediglich kleinere Handwerksbetriebe und Einzelhändler. Die Gemeinde profitiert von der Suburbanisierung.

Zusammen mit den benachbarten Kaltenengers und Urmitz werden die drei Ortschaften zusammen auch die Rheindörfer-Gemeinden genannt (Quelle). Mehr Infos hier.

 

Dorfmoderation in St. Sebastian
St. Sebastian hat sich zu einer Dorfmoderation entschlossen, um die weiteren Schritte der Dorfentwicklung gemeinsam mit allen Bevölkerungsgruppen und unter der Moderation und Beratung von Frau Franzen zu erarbeiten.

 

Auf dieser Seite können Sie sich über die Termine, Einladungen und Ergebnisse der Dorfmoderation informieren. Sie wird nach und nach mit Inhalten und Fotos gefüllt.

 

Stärken Schwächen Pinnwand
Übersicht über Termine und Veranstaltungen
Veranstaltung Termin
Schlüsselpersonengespräch

am 1. Juli 2022, zur Vorbereitung und Abstimmung der Vorgehensweise mit dem Rat, den Vereinsvorständen und Vertreter/innen weiterer Gruppen und Institutionen im Ort.

Präsentation

Dorfkonferenz

am Sonntag, 18. September 2022, 14 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Ortsbürgermeister Marco Seidl, der Gemeinderat und die Dorfplanerin Nathalie Franzen wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen:
-    Wie stellen Sie sich die weitere Entwicklung von St. Sebastian vor?
-    Was fehlt Ihnen in den Bereichen Gemeinschaft, Versorgung, Bildung, Kultur, Grün im Dorf, ÖPNV, Vereinsleben, … ?
-    Welche Visionen und Ziele gibt es für 2040?
-    Analyse der aktuellen Stärken und Schwächen des Ortes.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser Auftaktveranstaltung zur Dorfmoderation teilzunehmen und ihre Wünsche, Ideen und Anregungen einzubringen.

 

Ergebnisse:

Aktuelle Stärken und Schwächen aus Bürgersicht

St. Sebastian in 2040 (Poster der Dorfkonferenz)

Ortsbegehung

und

1. AG-Treffen

am Samstag, 5. November 2022,
Ortsbegehung um 14 Uhr, Treffpunkt: Mehrzweckhalle

und anschließend

1. Arbeitsgruppentreffen um 16 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Bei diesen Treffen sollen die in der Dorfkonferenz begonnenen Gespräche der Gruppen zu den Themen:
•    Naherholung, Freizeit, Natur
•    Dorfgemeinschaft und Vereine
•    Wohnen im Dorf
•    Mobilität und Infrastruktur
•    Energie und Digitalisierung
•    Jung und Alt
fortgesetzt und vertieft werden – wie müssen die Weichen gestellt werden, damit sich St. Sebastian positiv weiterentwickelt? Welche Projekte sind wichtig für den Ort? Es können auch zusätzliche Themenfelder angesprochen werden.
Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!

Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn:
Dorferneuerung lebt vom Mitmachen !!

Einladung

 

Dorfkonferenz St. Sebastian

Weitere Informationen zur Dorferneuerung:

Innenministerium Rheinland-Pfalz
und innerhalb dieser Homepage zu folgenden Themen:
Dorferneuerung Rheinland-Pfalz
Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung
Freiflächengestaltung
Soziales und kulturelles Leben im Dorf

 

 

Ansprechpartner:

Ortsbürgermeister Marco Seidl
Tel. 0261 / 81358,

Verbandsgemeinde Weißenthurm, Frau Ecker
Telefon: 02637 / 913-307,

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz,

Frau Münnich / Herr Konzer,

Tel. 0261 / 108-208 / -469

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Tretten sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie und ihr Vorhaben.